Die effektivste Forderungsstrategie im Handwerk

Die effektivste Forderungsstrategie im Handwerk

Die beste Vorgehensweise für pünktliche Zahlungseingänge!

Nichts weniger als „Gutes Geld für gute Arbeit“ möchte jeder für seine erbrachten Leistungen haben.

Egal ob gewerbliche Kunden, öffentliche Auftraggeber oder leider auch immer häufiger private Kunden – die Zahlungsmoral in Deutschland sinkt stetig und säumige Kunden werden immer frecher, wenn es um das liebe Geld geht.

Handwerkern sagt man oft nach, zwar gute Arbeit zu leisten aber mit der Abrechnung hapert es dann.

Jeder Unternehmer sollte eine konsequente Forderungsstrategie verfolgen, das ist nicht nur äußerst wichtig für die Liquidität, sondern auch für den Ruf des Unternehmens.

An dieser Stelle gehe ich davon aus, dass du (oder einer deiner Mitarbeiter) für die geleistete Arbeit ein qualifiziertes Abnahmeprotokoll gemeinsam mit dem Kunden erstellt und seine Unterschrift darunter hast! Denn der häufigste Grund für Störungen des Zahlungseingangs, sind nachträglich geäußerte Mängel des Kunden.

Auch über das Thema „Effektive Leistungsabnahme“ findest du einen Artikel in meinem Blog – LINK Toolbox

Hier vier der wichtigsten Regeln für ein effektives Forderungsmanagement:

– Schreibe deine Rechnungen zeitnah!

– Übergebe größere Rechnungen persönlich und besprich sie direkt mit dem Kunden

– Mahne konsequent und achte auf die Einhaltung der Fristen

– Vereinbare mit säumigen Schuldnern eine schriftliche Zahlungsvereinbarung

Was ich dir biete:

Mein E-Book „Die effektivste Forderungsstrategie für das Handwerk“ gibt dir viele Tipps und Anleitungen für ein erfolgreiches Forderungsmanagement. Dazu bekommst du Textvorlagen für effektive Mahnschreiben. Für echte Härtefälle habe ich dir in meinem E-Book meine schriftliche Teilzahlungsvereinbarung beigefügt.

Diese Methode und meine Vorlagen sind das Ergebnis langjähriger erfolgreicher Praxis!

Halte dich an diese Forderungsmanagement-Methode grundsätzlich und prinzipiell bei jedem Kunden – auch bei Freunden und Verwandten!

LINK zum E-Book in meiner Toolbox